Auslaufende Betriebsstoffe

Datum: 5. Juni 2020 
Alarmzeit: 10:30 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Devese 
Fahrzeuge: LF-8, MTW 


Einsatzbericht:

Am Freitagvormittag (05.06.20) gegen 10:30 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Devese zu einer technischen Hilfeleistung zur Lise-Meitner-Straße gerufen.

Bei einem Autotransporter ist beim Entladen ein Hydraulikschlauch geplatzt und die Flüssigkeit verteilte sich auf der Straße.

Die Feuerwehr streute eine Fläche von etwa 10m² mit 3 Säcken Bindemittel (60kg) ab, damit sich die Hydraulikflüssigkeit nicht weiter in die Umwelt ausbreitet. Gleichzeitig haben Fachleute die defekte Leitung repariert.

Die Feuerwehr war mit 11 Ehrenamtlichen und 2 Fahrzeugen eine Stunde lang im Einsatz.

Text: Sebastian Hillert