Ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: 4. Dezember 2020 um 10:24
Alarmierungsart: Vollalarm
Einsatzart: Brandbekämpfung
Einsatzort: Hemmingen
Fahrzeuge: MLF


Einsatzbericht:

Am Freitagvormittag (4.12.20) gegen 10:24 Uhr wurde die Feuerwehr aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage zu einem Altenheim an der Berliner Straße in Hemmingen-Westerfeld gerufen.

Es stellte sich heraus, dass der Alarm durch angebranntes Essen verursacht wurde. Die Feuerwehr musste nicht mehr tätig werden und hat nach der Kontrolle die Brandmeldeanlage zurückgestellt.

Nach 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden. Im Einsatz waren 41 Ehrenamtliche mit 10 Fahrzeugen aus den Ortsfeuerwehren Hemmingen-Westerfeld, Arnum, Devese, Harkenbleck, Hiddestorf/Ohlendorf und Wilkenburg, sowie die Polizei.

Text: Sebastian Hillert

Sebastian Hillert (Hauptfeuerwehrmann)

stellv. Stadtfeuerwehrsprecher