Ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: 23.09.2021 um 20:45
Alarmierungsart: Vollalarm
Einsatzart: Brandbekämpfung (Fehlalarm)
Einsatzort: Hemmingen
Fahrzeuge: MLF


Einsatzbericht:

Am Donnerstagabend (23.09.21) gegen 20:45 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Flüchtlingsunterkunft an der Heinrich-Hertz-Straße in Hemmingen-Westerfeld gerufen. Ursache für die Alarmierung war die Betätigung eines Handdrückmelders.

Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, konnte allerdings kein Rauch oder Feuer feststellen. Nach dem Zurückstellen der Brandmeldeanlage konnte der Einsatz nach 30 Minuten beendet werden.

Im Einsatz waren 65 Ehrenamtliche mit 12 Fahrzeugen aus den Ortsfeuerwehren Hemmingen-Westerfeld, Arnum, Devese, Harkenbleck, Hiddestorf/Ohlendorf und Wilkenburg.

Text: Sebastian Hillert

Foto: Lennart Fieguth

Sebastian Hillert (Hauptfeuerwehrmann)

Stadtfeuerwehrsprecher